Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Mittwoch, 5. Oktober 2022, Nr. 231
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
31.03.2005 / Feuilleton / Seite 12

Witzig: nicht witzig

Der Übermut in der Humorproduktion steigt

Michael Rudolf

Wer nichts wird, wird Wirt, wußten wir früher. Heute wird der Schrecken aller Klassenfahrten Gagschreiber für Privatfernsehen und Privatradio. Seine einzige Spezialität ist der One-Liner: gnadenlos witzige Statements zu Dingen, die sich nur in einem Satz sagen lassen, von Leuten, die eben nur einen Satz freihändig zustande bringen, für Leute, die von mehr als einem Satz erkenntnispraktisch überfordert sind. Stets verfaßt in witzigen Lehnwörtern aus der Gebärdensprache vom Stamm der Lowbudget-Synchronsprecher amerikanischer B-Movies. Eingeblendeter Beifall muß allen Beteiligten zudem signalisieren, wann der Satz zu Ende ist und daß gegebenenfalls, nach angemessener Erholungspause versteht sich, ein weiterer folgt. Längst haben viele dieser Autoren ihr unaussprechliches Etikett weg, das mit »K« anfängt und mit »...

Artikel-Länge: 2553 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €