75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 15. August 2022, Nr. 188
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
31.03.2005 / Ausland / Seite 7

PSOE-Politiker traf Terrorplaner

Spanische Regierung verweigert Vorladung von Geheimdienstchef

Ralf Streck

Die spanischen Sozialisten (PSOE) kommen unter Druck, weil ein führendes Mitglied Kontakt zum Zirkel der Attentäter hatte, die am 11. März 2004 Bombenanschläge auf vier Vorortzüge in der Hauptstadt Madrid verübten. Folglich könnten die Regierungsversuche, die Untersuchungskommission zu den Anschlägen aufzulösen, nun scheitern. Neben der konservativen Volkspartei (PP) fordern auch Parteien aus Katalonien und dem Baskenland, die Kontakte des PSOE-Mannes Fernando Huarte in der Kommission zu klären. Es erscheint nunmehr nicht unwahrscheinlich, daß die PSOE i...

Artikel-Länge: 1780 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €