75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 9. August 2022, Nr. 183
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
31.03.2005 / Ausland / Seite 7

Betont souverän

Staatschefs von Brasilien, Kolumbien, Spanien und Venezuela vereinbaren engere Kooperation. Politisch symbolträchtige Erklärung zum Kampf gegen Armut. Rückendeckung für Chávez

Harald Neuber

Schon bevor der spanische Ministerpräsident José Luis Rodríguez Zapatero am Dienstag in der venezolanischen Handelsstadt Guayana mit Hugo Chávez, dem Präsidenten Venezuelas, sowie den Staatschefs von Brasilien und Kolumbien zusammentraf, war klar, daß der Gipfel vor allem politische Symbolwirkung haben wird. Zwar schlossen die beiden Politiker auch ein Geschäft zum Kauf spanischer Militärflugzeuge und -boote ab. Vor allem aber ging es bei dem Vierertreffen darum, ein Zeichen gegen den historischen Allmachtsanspruch Washingtons in Lateinamerika zu setzen. Schon kurz nach seiner Wahl im März 2004 hatte Zapatero schließlich angekündigt, eine von der US-Regierung unabhängige Politik in den Ländern südlich des Rio Bravo zu betreiben. Am Dienstag lieferte er einen weiteren Beweis für diesen Politikwechsel gegenüber der rechtskonservativen Vorgängerregierung unter José Maria Aznar, der bei seinen Kontakten mit lateinamerikanischen Regierungen weitgehend die Vorg...

Artikel-Länge: 4001 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €