Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Juni 2019, Nr. 146
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
29.03.2005 / Inland / Seite 15

Streiks bei Cinemaxx

Tarifvertrag für alle Mitarbeiter gefordert

Hannes Heine

Viele Kinobesucher bemühten sich am Osterwochenende vergeblich um einen Platz vor der Leinwand. Angestellte des Kinoriesen Cinemaxx streikten am Sonnabend für mehrere Stunden. In zwölf Städten, unter anderem in Berlin, Essen, Köln, Hannover, Bremen und Hamburg legten Kassierer, Filmvorführer und Servicekräfte die Arbeit nieder. Etwa 250 Kollegen beteiligten sich. Im Berliner Traditionskino Colosseum blieben schon zur 14-Uhr-Vorstellung die Lichter aus. Im Berliner Zentrum am Potsdamer Platz fielen in mehreren S...

Artikel-Länge: 1640 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €