Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Donnerstag, 28. Januar 2021, Nr. 23
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
19.03.2005 / Inland / Seite 2

»Wir haben über Nacht das Rathaus besetzt«

Von Räumung bedrohte Hausbewohner der Yorck 59 in Berlin-Kreuzberg ließen sich auf den Fluren nieder. Politische Lösung wird angestrebt. Ein Gespräch mit Jörg Schildmann

Peter Wolter

* Jörg Schildmann wohnt im Haus Yorckstraße 59 in Berlin. In dem Gebäude leben und arbeiten 60 Menschen, viele alternative Gruppen tagen dort. Jetzt soll es geräumt werden – was die Bewohner sich aber nicht gefallen lassen wollen.


F: Rund 100 Bewohner und Sympathisanten des von der Räumung bedrohten Hauses Yorckstraße 59 haben am Donnerstag das Rathaus des Berliner Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg besetzt. Wie lange ging das gut?

Wir sind über Nacht im Rathaus geblieben und haben dort auf Isomatten und in Schlafsäcken übernachtet. Es gab Musik und Tanz, wir haben Filme gezeigt. Unsere Volxküche war auch da – für Verpflegung war also gesorgt. Von 15 bis 19 Uhr ist donnerstags offizielle Sprechstunde im Rathaus, es hat uns also nicht an Publikum gefehlt. Freitag mittag, nach einer Pressekonferenz, haben wir die Besetzung vorläufig aufgehoben.

F: Wie reagierten die Beschäftigten im Rathaus und die Besucher auf die Besetzung?

Gemischt. Einige g...








Artikel-Länge: 4026 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €