75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 9. August 2022, Nr. 183
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.03.2005 / Ansichten / Seite 8

»Das war wie ein Militäreinsatz im Krieg«

Etwa 15 Obdachlose von brasilianischer Polizei erschossen. 14000 Menschen von besetztem Land vertrieben. Ein Gespräch mit Alberto Moreira

Peter Wolter

* Dr. theol. Alberto Moreira ist Dozent an der katholischen Universität der brasilianischen Stadt Goiania und engagiert sich vor allem in der Landlosenbewegung

F: In der brasilianischen Millionenstadt Goiania hat die Polizei kürzlich ein ganzes Stadtviertel geräumt, es gab dabei Tote und Verletzte. Wie kam das?

Etwa 14000 Obdachlose, darunter 4000 Familien, hatten im Mai dieses jahrelang brachliegende Terrain besetzt und Hütten gebaut. Es wußte aber niemand genau, wer der Landbesitzer war. Dann meldete sich plötzlich eine angebliche Besitzerfamilie und ging vor Gericht, um einen Räumungsbefehl zu erwirken. Diese Familie hat übrigens nie Steuern gezahlt, sie schuldet der Stadt etwa 1,5 Millionen Reais (umgerechnet etwa 400000 Euro) alleine an Grundsteuern.

Am 16. Februar schließlich wurde das Gelände geräumt – es war wie ein Militäreinsatz im Krieg: 2000 schwer bewaffnete Polizisten marschierten auf, scharfe Hunde waren im Einsatz, Hubschrauber...





Artikel-Länge: 4226 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €