75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 9. August 2022, Nr. 183
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.03.2005 / Ausland / Seite 6

Staatsbegräbnis für US-Opfer

Nach Todesschüssen im Irak: Italien nimmt Abschied von Geheimdienstmitarbeiter Calipari. Journalistin Sgrena verspricht Witwe Suche nach Wahrheit. Massenverhaftungen in Bagdad

Rüdiger Göbel

Mit einem Staatsbegräbnis hat Italien am Montag Abschied von seinem neuen Helden genommen. Zehntausende erwiesen dem im Irak von US-Soldaten erschossenen Geheimdienstmitarbeiter Nicola Calipari die letzte Ehre, darunter Ministerpräsident Silvio Berlusconi, Staatspräsident Carlo Azeglio Ciampi, US-Botschafter Mel Sembler und der römische Bürgermeister Walter Veltroni. Eine Ehrengarde der Armee trug den mit der italienischen Flagge bedeckten Sarg in die Kirche Santa Maria degli Angeli in Rom. Calipari war am Freitag, kurz nach der Freilassung der italienischen Journalistin Giuliana Sgrena, auf dem Weg zum Flughafen von amerikanischen Soldaten erschossen worden.

Während die US-Regierung umgehend von einem »tragischen Irrtum« sprach, gehen die meisten Italiener und Iraker – und wohl auch Deutschen – von einem gezielten Mordanschlag der Besatzer aus. Sgrena selbst erhob schwere Vorwürfe gegen die US-Truppen im Irak. Sie schloß nicht aus, daß die Schüsse au...

Artikel-Länge: 3680 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €