75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 29. / 30. Januar 2022, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
05.03.2005 / Ausland / Seite 7

Venezuelas Opposition droht Gesichtsverlust

Ehemaliger Präsident des oppositionellen Gewerkschaftsverbandes CTV festgenommen. Zeitung: Ortega ließ sein Aussehen operativ verändern

Jeroen Kuiper, Caracas

Der Zugriff fand im einem Spielkasino statt: Anfang der Woche wurde Carlos Ortega, der ehemaliger Präsident des oppositionellen Gewerkschaftsverbandes CTV, in der venezolanischen Hauptstadt Caracas verhaftet. Ortega gehörte zu den Hauptorganisatoren des Putsches im April 2002. Nach dem versuchten Staatsstreich hatte Ortega Ende 2002 eine landesweite Sabotagekampagne in der Ölindustrie mit organisiert. Der »Streik« legte Venezuelas Wirtschaft damals über zwei Monate lahm und kostete das Land mehrere Milliarden US-Dollar Öleinnahmen. Als auch diese Aktion scheiterte, floh der prominente Regierungsgegner aus Angst vor strafrechtlichen Konsequenzen Anfang 2003 ins Ausland. Zunächst führte er seinen Kampf gegen die Regierung von Hugo Chávez von Costa Rica aus weiter. Seit ihn die dortige Regierung wegen subversiver Aktionen im August vergangenen Jahres des Landes verwies, fand er in den USA Zuflucht.

Nach seiner überrasc...

Artikel-Länge: 2888 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €