75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Januar 2022, Nr. 14
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.02.2005 / Feuilleton / Seite 12

»Ein längerer Weg«

Zum Gebrauchtwagenhändler »Willenbrock«. Drei Fragen an Andreas Dresen

Iris Sondergeld

Auf der Berlinale hatte Andreas Dresens »Willenbrock« Premiere, die Verfilmung eines Romans von Christoph Hein. Das Gespräch wurde im Rahmen einer Präsentation des Filmkunstfestes Schwerin geführt.

F: Christoph Heins Roman ist das Psychogramm eines ostdeutschen Aufsteigers, der als Gebrauchtwagenhändler nach 1989 auf der Überholspur neue Freiheiten genießt, am Ende aber scheitert. Es ist Ihre erste literatische Adaption. Wie sehr veränderte der vorgegebene Stoff die Arbeit?

Christoph Heins Stoff ist die bitter-komische Geschichte der Erkenntnis eines Mannes aus dem Mittelstand, der sich sicher fühlt, dann aber erkennen muß, daß auch er gefährdet ist, in eine gesellschaftliche Randgruppe abzurutschen. Willenbrock ist ein Wendegewinner, der es aus seiner Sicht geschafft hat, so wie diese Gesellschaft meint, e...



Artikel-Länge: 2565 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €