75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 29. / 30. Januar 2022, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.02.2005 / Feuilleton / Seite 12

Fauler Zauber

Kaum zu packen: Ein Tag auf der Berlinale

Alexander Reich

Hauptdarstellerin, Regisseur, Komponist und zwei Produzenten von »Forty Shades of Blue«, seit kurzem Gewinner des Sundance-Festivals, hatten am Donnerstag auf der Pressekonferenz weniger als zehn Zuhörer, von denen zwei Olga hießen. Olga aus Minsk hielt länger als 30 Minuten ein Mikro hoch in die Luft. Olga aus Moskau schrieb elegant, aber geistesabwesend mit, was auf dem Podium jeder für sich selbst klarstellte: Daß speziell er voll Spitze ist. Ausführlich legte Regisseur Ira Sachs eigene Stärken dar, was an seinen Kollegen Alfred Hau erinnerte (eine Witzfigur aus dem BRD-Fernsehen, Gewinner des Goldenen Lohnschreibären 2005). Die Moskauer Hauptdarstellerin Dina Korzun versicherte, sie könne sich jederzeit in jeden Menschen absolut einfühlen. Ihr Blick fiel dann kurz auch auf mich.

Beschämt starrte ich auf ein dickes Buch zu meinen Füßen: Heft 60 der Freunde der Deutschen Kinemathek vom Dezember 1982, äußerst rätselhafte Lektüre über afrikanische Mag...

Artikel-Länge: 4782 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €