75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Januar 2022, Nr. 14
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
16.02.2005 / Inland / Seite 5

Mehr Uran für mehr AKW

Anlage in Gronau darf Kapazität verdreifachen. Düsseldorfer Energieministerium genehmigte in dieser Woche die Erhöhung der Jahreskapazität

Reimar Paul

Die Urananreicherungsanlage (UAA) Gronau an der niederländischen Grenze in Nordrhein-Westfalen kann künftig dreimal so viele Atomkraftwerke mit »Brennstoff« versorgen wie bislang. Das Düsseldorfer Energieministerium genehmigte in dieser Woche die Erhöhung der Jahreskapazität von 1 800 auf 4 500 Tonnen Trennarbeit. Das entspricht dem Bedarf von 35 großen Atomkraftwerken – in Deutschland laufen 18 Reaktoren.

Das Energieministerium von NRW betonte, das Bundesumweltministerium habe dem Genehmigungsentwurf zugestimmt. Vor dem Ja zum Ausbau seien in einem mehrjährigen Genehmigungsverfahren die Zuverlässigkeit des Betreibers Urenco Deutschland, die Risiken und der Schutz der Anlage gegen Störmaßnahmen überprüft worden.

In der einzigen deutschen UAA wird seit 1985 Uran für die Nutzung in Atomkraftwerken angereichert. Die natürlich vorkommende Pechblende besteht nur zu etwa 0,7 Prozent aus dem spaltbaren Isotop Uran 235, in Atomkraftwerken ist aber ein Uran-...



Artikel-Länge: 3366 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €