75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Januar 2022, Nr. 14
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
16.02.2005 / Inland / Seite 4

Wachsende Lehrstellenlüge

Bundesregierung und Wirtschaft jubeln über Ausbildungspakt. PDS, Jusos und Gewerkschaften rücken die Zahlen gerade

Ralf Wurzbacher

Eine Lüge wird auch dann nicht zur Wahrheit, wenn man sie Monat für Monat wiederkäut. Wie bereits im Januar ergingen sich Vertreter von Bundesregierung und Wirtschaft auch am Dienstag in wahren Jubelarien über die vermeintlichen Erfolge des sogenannten Ausbildungspaktes. Alle Zusagen der Vereinbarung seien »zum großen Teil übererfüllt worden«, frohlockte Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement (SPD) gestern in Berlin bei der Vorstellung der Zwischenbilanz des »Nationalen Paktes für Ausbildung und Fachkräftenachwuchs in Deutschland«. Die rechnerische Lücke zwischen der Zahl der Bewerber und der der Angebote sei inzwischen »mehr als geschlossen«. 4 200 offenen Lehrstellen und 15 500 nicht genutzten Einstiegsqualifikationen hätten Ende Januar 12 000 nicht versorgte Jugendliche gegenübergestanden.

Die Unternehmen hätten mit über 50 000 eingeworbenen neuen Ausbildungsplätzen und mehr als 30 000 sogenannten Einstiegsqualifizierungen eine »bemerkenswerte ...

Artikel-Länge: 3537 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €