75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
02.02.2005 / Ausland / Seite 6

»Kämpfen nicht vergessen«

Treffen antikapitalistischer Parteien in Porto Alegre warnt vor zu starker Konzentration auf Debatten. Widerstand gegen Krieg und Schutz von Arbeiterrechten Schwerpunkte

Wolfgang Pomrehn

Im brasilianischen Porto Alegre trafen sich am Montag im Anschluß an das Weltsozialforum Abgesandte von rund zwei Dutzend radikalsozialistischen Parteien aus aller Welt zum Meinungsaustausch. Vertreten waren Parteien, die verschiedenen internationalen trotzkistischen Strömungen angehören, aber auch viele, die nicht in dieses Schema passen – wie der portugiesische Linksblock oder die Revolutionäre Arbeiterpartei von den Philippinen. Zum ersten Mal hatte man sich vor einem Jahr am Rande des Weltsozialforums in Mumbai (Bombay) getroffen. Die Initiative war seinerzeit von der Europäischen Antikapitalistischen Linken, einem Parteienbündnis in Europa, und der Kommunistischen Partei Indiens/Marxisten-Leninisten ausgegangen.

In der Diskussion zeigte sich, daß die Schwerpunkte unterschiedlich gesetzt werden. Während Chris Harmann von der Sozialistischen Arbeiterpartei aus Großbritannien den Widerstand gegen den Krieg im Irak zum zentralen Anliegen aller machen...

Artikel-Länge: 3721 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €