1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Freitag, 25. Juni 2021, Nr. 144
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
01.02.2005 / Ansichten / Seite 2

»Sozialforum ist offene Universität der Bewegung«

Von Porto Alegre gehen Impulse gegen Irak-Krieg und WTO-Konferenz aus. Schwerpunkt von Greenpeace war Atompolitik Brasiliens. Ein Gespräch mit Daniel Mittler

Wolfgang Pomrehn

* Daniel Mittler ist bei Greenpeace International für den Bereich Welthandel und Unternehmensverantwortung zuständig und leitete auf dem V. Weltsozialforum in Porto Alegre die Greenpeace-Delegation

F: Das Weltsozialforum in Porto Alegre ist vorbei. Hat es sich gelohnt?

Auf jeden Fall. Es ist in einigen Bereichen endlich dazu gekommen, daß Bewegungen nicht nur miteinander reden, sondern auch gemeinsam handeln. Wir haben zum Beispiel mit dem internationalen Verband von Kleinbauernorganisationen Via Campesina, dem brasilianischen Bündnis gegen Gentechnik und vielen anderen Gruppen eine Aktion vor der hiesigen Niederlassung des Gentechnikkonzerns Monsanto durchgeführt. Damit sollte gezeigt werden, wofür die Foren dasein können: Daß wir gemeinsam gegen jene Regierungen und Konzerne vorgehen, die die Umwelt zerstören und die Menschen ärmer machen.

F: Lohnt es sich, daß für solche Aktionen Zehntausende ins Flugzeug steigen und nach Brasilien fliegen?

...







Artikel-Länge: 4165 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €