5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
29.01.2005 / Feuilleton / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Wer mir diesen Staat stehlen wolle, solle es getrost tun«

Kapitalkonform

Zu jW vom 20. Januar: Gespräch mit Smilja Avramov »Die Trilaterale Kommission« entscheidet alles

Herzlichen Dank für den Hinweis auf die bislang weitgehend im Verborgenen agierende geheime Weltregierung namens »Trilaterale Kommission«. Wenn ich mich recht erinnere, gab es allerdings schon vor der »offiziellen« Gründung 1973, nämlich im September 1972, ein zumindest informelles Treffen der führenden Bourgeois-Vertreter der westlichen Welt »im Hause Rockefeller« zu Manhattan. Inhaltlicher Schwerpunkt dürfte die kapitalkonforme Beherrschung der weltwirtschaftlichen Folgen gewesen sein, die mit der Aufhebung der Gold-Konvertibilität des Weltgeldes US-Dollar ein Jahr zuvor absehbar waren. Es gibt Hinweise darauf, daß in diesem Kreis die »Ölkrise« von Oktober 1973 auf Initiative texanischer Öl-Oligarchen (Rockefeller, Bush ...) vorbereitet und per Geheimdiplomatie – in persona Henry Kissinger – in die OPEC (Organisation Öl exportierender L...



Artikel-Länge: 5461 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €