75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
29.01.2005 / Inland / Seite 1

Was die NPD kann, kann die CDU schon lange

Kreisverbände der Union konterkarieren Verlautbarungen von Politikern über Offensive gegen Neofaschismus

Wera Richter

Während rund um den Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz und nach dem NPD-Skandal in Sachsen von Politikern aller Parteien beteuert wird, nun offensiver gegen Neofaschismus vorgehen zu wollen, zeigten CDU-Kreisverbände gleich dreimal ihr wahres Gesicht.

In Frankfurt/Oder gab sich die Union alle Mühe, Peter Gingold, einen der Sprecher der VVN-BdA, von der offiziellen Gedenkfeier anläßlich des Jahrestages der Auschwitz-Befreiung am Donnerstag ausladen zu lassen. Für sie ist der Widerstandskämpfer Gingold »Sprecher einer linksextremistischen Organisation« und deshalb als Redner nicht tragbar. Als die Stadt an der Einladung festhielt, erklärten die CDU-Fraktionsvorsitzende Carola Leschke und der Kreisvorsitzende Stefan Große Boymann gegenüber der Märkischen Oderz...

Artikel-Länge: 2478 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €