Gegründet 1947 Montag, 26. August 2019, Nr. 197
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
20.01.2005 / Ausland / Seite 8

Henker des Tages

Arnold Schwarzenegger kennt keine Gnade

Der Terminator kennt keine Gnade. Auch nicht in seiner Rolle als »Governator« des Staates Kalifornien. Am Mittwoch kurz nach Mitternacht ist der wegen zweifachen Mordes verurteilte 61jährige Donald Beardslee mit einer Giftspritze hingerichtet worden. Sein Gnadengesuch wurde kurz zuvor von Gouverneur Arnold Schwarzenegger endgültig abgelehnt. Die Anwälte des Todeskandidaten hatten mit der Begründung, daß ihr Mandant zum Tatzeitpunkt geistig beeinträchtigt gewesen sei, eine Änderung des Urteils auf lebenslange Haft gefordert. Einem Gnadengesuch könne nur stattgegeben werden, antwortete Schwarzenegger, wenn es einen Justizirrtum zu verhindern gelte.

Doch auch diesen Grund...

Artikel-Länge: 2135 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €