1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Mai 2021, Nr. 111
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
20.01.2005 / Ansichten / Seite 8

Fuck you, Petersen!

Neue Strafmaßnahmen gegen Serbien

Jürgen Elsässer, Belgrad

Lebt man in einem verarmten Dritte-Welt-Staat wie Serbien und bekommt täglich mit, wie sich die Herren der Welt gegenüber Land und Leuten benehmen, wird man in kürzester Frist und ohne zusätzliche Politschulung zu einem Anhänger härtester Gewaltmaßnahmen gegen das ganze Pack. Die arroganten Emissäre der sogenannten internationalen Staatengemeinschaft reiten derzeit fast täglich in Belgrad ein, um neue Strafaktionen zu verkünden. Anfang des Jahres machte Paddy Ashdown der serbischen Hauptstadt seine Aufwartung und gab kund, daß er ganz gerne der kleinen Republika Srpska in dem von ihm mit feudalen Vollmachten regierten Bosnien den Garaus machen würde. Am Montag gab sich Sören Jessen-Petersen die Ehre, der als UN-Verwalter die Menschenrechte im Kosovo sichern soll. Die Proteste der Angehörigen der 200000 von dort vertrie...

Artikel-Länge: 2584 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €