Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Juli 2020, Nr. 157
Die junge Welt wird von 2327 GenossInnen herausgegeben
14.01.2005 / Inland / Seite 1

Opel verweigert Beschäftigten die Abfindung

Arbeiter, die freiwillig ausscheiden wollen, werden abgewiesen. Kündigungen befürchtet

Daniel Behruzi

Beim Autobauer Opel entwickelt sich ein handfester Skandal um die Frage der Abfindungen, mit denen 6500 Beschäftigte zum Verlassen des Unternehmens bewegt werden sollen. Wie junge Welt aus Betriebsratskreisen des Bochumer Werks erfuhr, wird ausscheidungswilligen Beschäftigten von der dortigen Personalstelle die Freigabe verweigert.

»Da finden richtige Dramen statt«, berichtete Betriebsrat Jürgen Schwartz von der oppositionellen Betriebsgruppe »Gegenwehr ohne Grenzen (GoG)« am Donnerstag gegenüber jW. Kollegen, die sich im letzten Jahr beraten ließen und über den Jahreswechsel dazu durchgerungen hätten, das Angebot anzunehmen, würden nun vertröstet. Hintergrund sei die Kalkulation des Konzerns, im Durchschnitt 92000 Euro pro abfin...

Artikel-Länge: 2318 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €