13.01.2005 / Sport / Seite 16

Dagegen halten

Münchens Olympiabewerbung

Klaus Huhn

Als man die Schlagzeilen noch aus Bleilettern zusammenfügte, schob man Titel, von denen man sicher wußte, daß sie bald wieder gefragt sein würden, in eine Ecke, in der man sie schnell wiederfand. Das wäre so eine: Olympia ruft! In Leipzig sind die Aktenordner mit Briefen, Plänen, Werbeprospekten und vor allem Rechnungen noch nicht im Container verstaut, da kräht München: Jetzt wir! Und weil man mit der Bewerbung für Sommerspiele in Berlin (2000) und Leipzig (2012) so kläglich gescheitert war, wechselt man die Reifen und startet in den Winter: 2014 will München die Skispringer und Rodler feiern.

Übrigens: Das letzte Mal, als sich eine deutsche Stadt um Winterspiele bewarb, verdiente ich nicht schlecht. Am Tag, bevor entschieden wurde, ob Berchtesgaden die Winterspiele 1992 veranstalten würde, charterte deren Bewerbungskomitee ein Salonschiff auf dem Genfer See, lud alle IOC-Mitglieder...

Artikel-Länge: 2791 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe