75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 29. / 30. Januar 2022, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
29.12.2004 / Feuilleton / Seite 13

Geschäfte mit Witzen

Wirtschaft als das Leben selbst

Helmut Höge

Der Witz braucht freie Zirkulation. Er meidet Autorenschaft. Sobald ihm jemand zwecks Veröffentlichung eine verpaßt, verkommt er. Erinnert sei in diesem Zusammenhang an die Ende der 60er verwirklichte Idee eines Herrn Wolfram, Toilettenpapier mit Witzen zu bedrucken. Anfangs lasen viele auf dem Klo einen Witz nach dem anderen. Bald aber fand das niemand mehr komisch. Der Witzklopapier-Hersteller blieb auf seinen Rollen sitzen.

Mitte der 80er kam der Journalist Jens Birrwitz aus Gelnhausen auf die Idee, Zeitungs-, Radio- und TV-Show-Redaktionen ein Witz-Abo anzudrehen: alle 14 Tage zehn Din-A4-Seiten mit etwa 100 Witzen. Auch dieses Geschäft mit dem Witz ließ sich gut an. Mehrfach versuchte ich Birrwitz zu interviewen – er lehnte jedesmal ab. Erst als sein Bizz den Bach runterging und seine Frau sich von ihm trennte, hatte ich Glück: Sie traf sich mit mir in einem Café und erzählte, ihr Mann habe viele Zeitungen des In- und Auslands nach Witzen durchfo...

Artikel-Länge: 3530 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €