75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 25. Januar 2022, Nr. 20
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
29.12.2004 / Feuilleton / Seite 13

Weißglutamat

Verloren zwischen Widerstand und Eskapismus: Giacomo Puccinis »Manon Lescaut« an der Deutschen Oper in Berlin

Andreas Hahn

Das Bühnenbild der Inszenierung von Giacomo Puccinis »Manon Lescaut«, die vor wenigen Tagen in der Deutschen Oper Berlin Premiere hatte, ist vornehmlich weiß. Weiß wie die Unschuld oder wie eine gepuderte Rokoko-Perücke? Oder ist es die Carte Blanche der luziden Erkenntnis, daß einem »Manon Lescaut« nicht mehr so viel zu sagen hat und damit andererseits auch wieder alles möglich sein könnte?

Leichte Ockertöne hat noch die Einrichtung des Wirtshauses, aus dem im ersten Akt der Chevalier Des Grieux die eigentlich von der Familie ins Kloster abkommandierte Manon entführt. Sehr weiß ist dann das Himmelbett im Boudoir des Hauses ihres reichen Steuerpächters, für den sie den weniger wohlhabenden Des Grieux im zweiten Akt verlassen hat. Weiß ist auch die Brücke im Frauengefängnis in Le Havre, von dem aus Manon im dritten Akt in die amerikanischen Kolonien deportiert wird. Völlig weiß schließlich die Wüste vor New Orleans, in der Manon so einschlägig bühnenwi...

Artikel-Länge: 5154 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €