75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 29. / 30. Januar 2022, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
29.12.2004 / Inland / Seite 15

NPD will Vorreiter sein

Achse Madrid–Berlin. Deutsche und spanische Neofaschisten legen Grundstein für europäische Wahlplattform

Carsten Hübner

Nach der mehrtägigen Spanienreise des NPD-Vorsitzenden Udo Voigt war die Stimmung in der NPD geradezu euphorisch. Am »historischen Schreibtisch« des Falange-Gründers José Antonio Primo de Rivera, so das NPD-Blatt Deutsche Stimme, haben Voigt und der Vorsitzende der Falange, José Fernando Cantalapiedra, ein Abkommen unterzeichnet, das einen »bedeutenden Meilenstein der deutsch-spanischen Beziehungen« darstelle. Geplant ist die Formierung einer europäischen Wahlplattform für die Europawahlen. Auch die Gründung einer europäischen Rechtspartei wurde ins Auge gefaßt. »Mit diesem Schritt«, so heißt es weiter, hätten beide Parteien bewiesen, daß sie »ihre Völker und Länder in die Zukunft führen können«. Kleiner war es in der Deutschen Stimme nicht zu haben.

Bescheidenheit scheint derzeit nicht Sache der NPD zu sein. Durch die Wahlerfolge bei den L...

Artikel-Länge: 2656 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €