75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
29.12.2004 / Inland / Seite 8

Umgefallen

Berlins GEW-Chef Ulrich Thöne beugt sich »dem Druck des Faktischen«

Ulrich Thöne, der Berliner Landesvorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, ist ein durchaus sympathischer Mensch, und das nicht nur, weil er stets bereit ist, auch der jungen Welt Rede und Antwort zu stehen. Dann wird der Mann mit der sanften Stimme und den gewählten Worten manchmal sogar so richtig kämpferisch. Beispielsweise im Frühjahr 2003, als der SPD/PDS-Senat den 5000 angestellten Lehrern der Hauptstadt per Dekret eine Erhöhung der Pflichtstundenzahl um zwei pro Woche diktierte. »Wir wollen ein Zeichen dafür setzen, daß die gegenwärtig betriebene Politik in Berlin so nicht fortgesetzt werden darf. Wir sind zu dem Schluß gekommen, daß sich der Senat auf d...

Artikel-Länge: 2144 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €