75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
29.12.2004 / Ausland / Seite 9

Nichts vom Reichtum

Gabun: Bei der Verteilung der Erdöleinnahmen geht die Bevölkerung leer aus. Bekannte Förderquellen bald erschöpft

Antoine Lawson, Libreville (IPS)

Nach Angriffen der Militärpolizei auf die einheimische Bevölkerung im November und in den ersten Dezembertagen ist mittlerweile die Produktion auf den Erdölfeldern von Ndolou im Südwesten von Gabun wieder angelaufen. Anwohner hatten die Zufahrt zu der von der kanadischen Erdölgesellschaft Panafrican Energy betriebene Förderanlage blockiert. Sie fordern einen angemessenen Anteil an den Erträgen der Erdölförderung auf ihrem Gebiet und die ihnen seit langem versprochene Verbesserung ihrer Lebensumstände.

Bei dem Polizeieinsatz, den die Regierung in Libreville auf Bitten des Konzerns angeordnet hatte, kamen Ende November zwei Menschen ums Leben. Mehrere wurden verletzt. Durch die Vermittlung von Regierungsvertretern gelang es vor wenigen Tagen, die Protestaktionen der Anwohner vorläufig zu beenden. Die Forderungen der einheimischen Bevölkerung bleiben indes bestehen.


Versprechen gebrochen

»Die Regierung hat ihre Zusagen nicht eingehalten, die Erdöl...






Artikel-Länge: 5009 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €