junge Welt: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. März 2023, Nr. 72
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
junge Welt: Jetzt am Kiosk! junge Welt: Jetzt am Kiosk!
junge Welt: Jetzt am Kiosk!
23.12.2004 / Ausland / Seite 6

Klarer Sieg für FRELIMO

Roswitha Reich, Johannesburg

Lange war auf das Wahlergebnis der Präsidentschafts- und Parlamentswahlen von Anfang Dezember in Moçambique gewartet worden. Schwere Regenfälle und der Boykott der kolonial-gestützten Renamo-Bewegung (Nationaler Widerstand Moçambique) verzögerten die Auszählung der Stimmen um mehr als zwei Wochen. Aber nun steht fest: Die regierende FRELIMO (Volksbefreiungsfront Moçambique) gewann 160 von 250 Parlamentssitzen, und der neue Staatschef des Landes wird Armando Guebuza heißen.


Zwei-Parteien-Parlament

Der 61jährige Politiker erhielt 63,74 Prozent aller Wählerstimmen, während Renamo-Chef Alfonso Dhlakama mit knapp 32 Prozent weit abgeschlagen zurücklag. Nur 90 statt der bisherigen 117 Sitze im Parlament gewann seine Partei. Alle anderen 25 Parteien und ihre fünf Präsidentschaftskandidaten schafften die Fünf-Prozent-Hürde nicht. Auch Renamo-Dissident Raul Domingos, einst die Nummer zwei nach Dhlakama in dieser Truppe, hatte sich mit seiner neugegründet...




Artikel-Länge: 4410 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Drei Wochen lang gratis gedruckte junge Welt lesen: Das Probeabo endet automatisch, muss nicht abbestellt werden.