75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 24. Januar 2022, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.12.2004 / Feuilleton / Seite 13

Deutsche raus! Warum nicht?

Wirtschaft als das Leben selbst

Helmut Höge

Ständig geht es in den Massenmedien um die Türken, die islamischen Fundamentalisten und die Integration der Ausländer ... Von Kreuzberg aus ist das nicht nachzuvollziehen – hier sind die Deutschen eher das Problem, anders gesagt: Gäbe es hier nicht die vielen Türken, wäre dieser Berliner Bezirk schon längst ein Alptraum, denn sie bilden das einzig stabilisierende Element: Mit ihren ersten proletarischen Festanstellungen, den nachgeschleppten bäuerlichen Familien- und Sippenzusammenhängen, den kommunistischen Organisationen, den Sportvereinen, Läden und schließlich den islamischen Gemeinden.

Demgegenüber zogen die deutschen Arbeiter in Kreuzberg ab 45 meist nach Westdeutschland. Nur die Fußkranken blieben zurück, d. h. Kleinkriminelle, Alkoholiker und Verwirrte. Deren Reihen lichteten sich schnell, wiederaufgefüllt wurden sie dann von der Nachkriegsboheme. Aber diese Kunsttrinker und Gerechtigkeitsschlingel konnte man auch nicht gerade als stabilisier...

Artikel-Länge: 4737 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €