75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 24. Januar 2022, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.12.2004 / Inland / Seite 15

Murren an der Basis

Ver.di-Gewerkschafter unzufrieden mit bisherigen Ergebnissen der »Tarifreform«. »Leistungsentgelt«, Arbeitszeitflexibilisierung und Niedriglöhne stoßen auf massive Kritik

Daniel Behruzi

Die Auseinandersetzungen in der Gewerkschaft ver.di um eine Reform des Tarifrechts und die anstehende Lohnrunde im öffentlichen Dienst spitzen sich zu. Am kommenden Donnerstag will die Bundestarifkommission der Gewerkschaft in Kassel darüber entscheiden, ob die bis Ende Januar geltenden Lohn- und Gehaltstarifverträge gekündigt werden. Ver.di-Chef Frank Bsirske hat sich dafür ausgesprochen, auf eine Kündigung zu verzichten – als Gegenleistung für angeblich entstehende Kosten bei der Neugestaltung des Tarifrechts.

Seit anderthalb Jahren wird über das mit 17000 Vorschriften völlig überladene und komplizierte Tarifwerk verhandelt. Die Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) hat sich durch ihre Kündigung der Arbeitszeittarifverträge im März diesen Jahres aus dem Prozeß verabschiedet. Mit Bund und Kommunen wird weiter verhandelt, obwohl die Bundesregierung die Verträge zu Weihnachts- und Urlaubsgeld kündigte und die Wochenarbeitszeit für Beamte von 38,5 auf...

Artikel-Länge: 5459 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €