5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
09.12.2004 / Ausland / Seite 3

»Sie können nicht alle einsperren«

In San Diego verweigerte Pablo Paredes seinen Dienst bei der US-Marine

Norman Griebel

Trotz des in den USA immer wieder beschworenen »Patriotismus«, der vorgeblich eine Unterstützung des Irak-Kriegs unabdingbar macht, gibt es immer mehr Soldaten, die sich auf die eine oder andere Art weigern, aktiv in diesem völkerrechtswidrigen Krieg mitzuwirken.

So berichtete »SignOnSanDiego.com« am Montag über den Obermaat der US-Marine Pablo Paredes, der sich geweigert hat, an Bord eines Schiffes zu gehen, das in den Persischen Golf gesandt wurde. Der 23jährige Parades sagt, er habe den Irak-Krieg von Beginn an abgelehnt, hatte bisher ab...

Artikel-Länge: 1739 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €