3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
27.11.2004 / Wochenendbeilage / Seite 4 (Beilage)

Auf der falschen Seite der Mauer

Mit der Errichtung der Trennmauer hat Israel Tausende Palästinenser zu illegalen Arbeitern gemacht. Ein Besuch in Umm Al Fahm

Asma Agbarieh

Die Nacht breitet ihren sternenbesetzten Mantel über die Olivenhaine von Umm Al Fahm, einer arabischen Stadt in Israel. Unter den Bäumen schlafen 2000 Arbeiter aus der Westbank, die keine Erlaubnis haben, in Israel zu arbeiten. Die meisten sind aus Dschenin herübergekommen – nur wenige Meilen entfernt, aber auf der anderen Seite des Trennmauer. Das ist hier keine romantische Idylle, keine Bewegung »Zurück zur Natur«. Seit Monaten leben sie in den Olivenhainen. Wasserflaschen liegen herum, die als Duschen gedient haben, Konservendosen für Gemüse, Sardinen, Thunfisch, Käse.

Mit der Errichtung der Mauer im April 2002 hat die israelische Regierung diese Arbeiter zu illegalen Grenzgängern erklärt und einen uneingeschränkten Krieg gegen sie begonnen. Gleiches gilt für arabische Staatsbürger Israels, die ihnen helfen, ins Land zu kommen, ihnen Unterschlupf gewähren oder sie beschäftigen. Die Kampagne trägt den stolzen Namen: »Gezieltes Jäten«, dem Program...

Artikel-Länge: 12295 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!