75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 5. Dezember 2022, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
20.11.2004 / Ansichten / Seite 2

»Unsere Redner legen keine Bomben mehr«

RAF und Co. als Kongreßthema. Es geht um die geschichtliche Aufarbeitung der Stadtguerilla-Bewegung in Deutschland. Ein Gespräch mit Isabel Erdem*

Peter Wolter

*Isabel Erdem ist Mitglied der »Roten Liste« an der Karl-Marx-Universität Trier. Sie organisiert einen Kongreß zur »Theorie und Praxis der Stadtguerilla-Bewegung«, der an diesem Wochenende stattfindet.

F: Gibt es einen aktuellen Anlaß zu diesem Kongreß? Oder sind Sie mehr durch historisches Interesse darauf gekommen?

Anlaß ist der 30. Todestag des früheren Mitglieds der Rote Armee Fraktion (RAF), Holger Meins. Da an der Uni kaum noch jemand weiß, wer das war, haben wir das zum Anlaß einer Veranstaltung genommen, die über die Bewegung der Stadtguerilla informieren soll. Bei der Vorbereitung stellten wir fest, daß das Thema so komplex ist, daß ein Abend nicht reicht. Aus unseren Anfangsüberlegungen wurden schließlich zwei Kongresse – einer am jetzigen Wochenende. Der andere geht vom 3. bis 5. Dezember.

F: Sie wollen einen Anstoß dazu geben, der offiziellen Geschichtsschreibung über die 70er Jahre eine linke Alternative entgegenzusetzen. Was kriti...





Artikel-Länge: 4230 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk