75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 5. Dezember 2022, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
20.11.2004 / Ausland / Seite 7

Schmiergelder aus US-Firmenzentralen

UN-Korruptionaffäre bei Irak-Hilfsprogramm: Vorwürfe gegen Sicherheitsratsmitglieder. Washingtoner Untersuchungsausschuß fürchtet Freigabe von Dokumenten

Thalif Deen (IPS)

Der Streit um Korruption im Zusammenhang mit dem im vergangenen Jahr ausgelaufenen irakischen Öl-für-Lebensmittel-Programm der Vereinten Nationen ist in eine neue Runde gegangen. Nach massiven Beschuldigungen der USA gegen das UN-Generalsekretariat, Verwalter des 1996 gestarteten Programms, melden sich jetzt Kritiker zu Wort, die die Schuld bei den Sicherheitsratsmitgliedern sehen – allen voran bei den USA und Großbritannien.

Einer dieser Kritiker ist Denis Halliday, zwischen 1997 und 1998 UN-Koordinator für humanitäre Hilfe im Irak. »Jeder Vertrag, jede Bestechung und jedes Barrel Öl, das illegal in der Türkei, Syrien, Jordanien oder auch im Iran landete, war den USA bekannt«, sagte Halliday in einem Gespräch mit IPS. Wie er betonte, haben US-amerikanische Ölfirmen, die indirekt etwa 40 Prozent des im Rahmen des UN-Programms gehandelten Öls aufgekauft haben, einen Großteil der Schmiergelder bezahlt. Weiter unte...

Artikel-Länge: 2874 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk