Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
Gegründet 1947 Freitag, 26. Februar 2021, Nr. 48
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
06.11.2004 / Ausland / Seite 6

Chiapas-Bürgermeisterin kontra Zapatistas?

Mexiko: Erstmals Führungsposition für Ureinwohnerin. María Sánchez will »Politik für alle« machen. Trotz Waffenstillstands mit Regierung Angriffe auf Dörfer im EZLN-Gebiet

Diego Cevallos, Mexiko-Stadt (IPS)

Erstmals in der Geschichte des südmexikanischen Bundesstaates Chiapas wird eine Ureinwohnerin eine politische Führungsposition bekleiden. Im Dezember tritt María Sánchez von der oppositionellen Partei der Institutionalisierten Revolution (PRI) für drei Jahre an die Spitze der Lokalregierung von Oxchuc, einem verarmten indigenen Bezirk, in dem 40000 Menschen leben.

Für die künftige Bürgermeisterin ist der Sieg bei den Wahlen Anfang Oktober ein klarer Beweis für den außerordentlichen Respekt, den ihr die Gemeinde entgegenbringt. Immerhin setzten sich ihre Wähler über die Einwände der Ältesten hinweg, eine Frau im Amt verstoße gegen indigene Sitten und Gebräuche. In der indigenen Kultur wird Frauen keine politische Mitsprache eingeräumt.

Zehn Prozent der 102 Millionen Mexikaner sind Angehörige autochthoner Völker, die meist in Armut leben und am sozialen Rand der Gesellschaft leben. Besonders prekär ist die Situation für indigene Frauen. Sie sind die H...



Artikel-Länge: 3101 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Dein Onlineabo für Kuba & Sozialismus! Jetzt bestellen