75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
02.11.2004 / Inland / Seite 5

Pferderennen statt Frauenhäuser

SPD-Fraktion im hessischen Landtag beklagt Schieflage der Haushaltsplanung von Roland Koch

Thomas Klein, Wiesbaden

Die SPD-Fraktion im hessischen Landtag hat Ministerpräsident Roland Koch (CDU) erneut aufgefordert, die Kürzungen bei der Finanzierung von Frauenhäusern zurückzunehmen. Die sozialpolitische Sprecherin der SPD, die Abgeordnete Petra Fuhrmann, verwies auf eine Statistik, die einen starken Anstieg der Fälle von häuslicher Gewalt belegt.

Mitte letzter Woche hatte Innenminister Volker Bouffier (CDU) Zahlen zur häuslichen Gewalt vorgelegt. Demnach ist die Zahl der Opfer angestiegen, betroffen sind überwiegend Frauen und Kinder. »Wer es bei um 20 Prozent gestiegenen Fallzahlen zuläßt, daß Frauenhäuser wegen gestrichener oder stark gekürzter Landesmittel schließen bzw. Plätze abbauen müssen, handelt verantwortungslos«, erklärte Fuhrmann.

Bouffier hatte den Anstieg der Zahlen u. a. damit erklärt, daß im Vergleich zu den bisherigen Zahlen nun m...



Artikel-Länge: 2646 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €