75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
02.11.2004 / Inland / Seite 3

Kürzungsobjekt Schule

Mittel- und langfristig droht ein beachtlicher Lehrermangel. Statt auf Neueinstellungen setzen die Länder auf Arbeitszeitverlängerung und größere Klassen

Ralf Wurzbacher

Die Kultusminister der Länder haben vor genau einem Jahr Alarm geschlagen. Bis zum Jahr 2015, so die Prognose der Kultusministerkonferenz (KMK) Ende Oktober 2003, fehlten an deutschen Schulen rund 74000 Lehrkräfte. Gemäß einer Modellrechnung stehen bis in rund zehn Jahren für 371000 freie Stellen an allgemein bildenden und Berufsschulen lediglich 297000 Referendare zur Verfügung. Ursache für das Mißverhältnis ist laut KMK die fortschreitende Alterung des Lehrerbestands. Die Situation auf dem Lehrerarbeitsmarkt sei durch eine steigende Zahl von aus dem Schuldienst ausscheidenden Lehrkräften gekennzeichnet, hieß es in einer damals vorgelegten Studie. Gleichzeitig werde die Zahl der Absolventen des Vorbereitungsdienstes infolge der von Mitte bis Ende der 1990er Jahre niedrigen Studienanfängerzahlen in den nächsten Jahren vergleichsweise gering sein. Die KMK bilanzierend: »Der Lehrereinstellungsbedarf kann in den kommenden Jahren voraussichtlich nicht vollstä...

Artikel-Länge: 5397 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €