75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Januar 2022, Nr. 14
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
02.11.2004 / Titel / Seite 1

Uruguays Linke jubelt

Erste Niederlage der Rechtskräfte nach 170 Jahren: Hunderttausende feiern mit der Frente Amplio. Innenpolitisch wenig Spielraum. Gegenpol zu den USA gestärkt

Andreas Behn

Nach Argentinien, Brasilien und Venezuela hat auch Uruguay einen linksgerichteten Präsidenten gewählt. Gleich nach Stimmenabgabe kamen am Sonntag (Ortszeit) Zehntausende Anhänger des Mitte-Links-Bündnisses Frente Amplio (Breite Front) spontan zu Freudenkundgebungen auf den Straßen der Hauptstadt Montevideo zusammen. Am Ausgang der Präsidentschaftswahl hatten sie keine Zweifel. Im Laufe des Abends dann wurde bestätigt, worauf die Linken in Uruguay seit 170 Jahren warten: Erstmals wird das kleine südamerikanische Land nicht mehr von rechtsgerichteten Politikern regiert, und auch beide Kammern des Kongresses sind mehrheitlich in Händen fortschrittlicher Abgeordneter.

Hunderttausende waren schließlich auf den Beinen, um den zukünftigen Präsidenten, den Arzt Tabaré Vázquez, zu feiern. Seine Gegner gestanden ihre Niederlage ein. Bereits im ersten Wahlgang konnte Vázquez die absolute Mehrheit erringen, ein Zeichen dafür, wie überdrüssig die Uruguayer der neol...

Artikel-Länge: 3226 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €