Contra Mietenwahnsinn, Protest-Abo!
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. August 2020, Nr. 190
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
Contra Mietenwahnsinn, Protest-Abo! Contra Mietenwahnsinn, Protest-Abo!
Contra Mietenwahnsinn, Protest-Abo!
16.10.2004 / Thema / Seite 6

Bilder aus Mecklenburg-Vorpommern

Aus der Reihe abc-waffen

Anja Röhl
* Anja Röhl gab in den Neunzigern die Zeitung KUM – Kind und Umwelt heraus und zog 2003 nach Meck-Pomm in eine alte Kate, wo sie Gedichte, Essays und Prosa schreibt. Und das täglich.



Hier hat jeder Mensch im Gesicht die Möglichkeit schrecklichsten Absturzes, flehend ist der Blick, unstet. Hinter den vollen Blechen mit Kuchen steht bleich die Verkäuferin, deren Arbeitsplatz sich nur dann erhält, wenn diese Bleche leer werden heut Abend, aber es ist schon abends.

Die Schaffnerin im leeren Waggon ergreift jede Möglichkeit zu kassieren, mit hartem Blick fixiert sie die Insassen, sie trifft sich im Zug oft mit Bekannten, mit denen redet sie, daß sie auch schon in Lübeck war, aber daß es dann doch nichts geworden ist dort.

Wichtig pendelt sie mit ihrem viereckigen Metalltastengerät hin und her. Sie zählt die Passagiere, es sind manchmal weniger als sie und ihre Kollegen. Daraus errechnet sie die Frist, die sie noch hat. Danach hat sie wenigstens keine We...





Artikel-Länge: 17637 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die inhaltliche Basis für Protest: Konsequent linker Journalismus. Die junge Welt  3 Monate lang für 62 €!