75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
16.10.2004 / Wochenendbeilage / Seite 1 (Beilage)

»Einfach alles haben sie verkauft«

Gespräch mit James Kelman über das rassistische Großbritannien, die zerstörte Arbeiterklasse, schlimme Arbeitsbedingungen, »fucking beauties« und die allgegenwärtige Selbstverachtung der Schotten

René Zipperlen
* James Kelman wurde 1946 in Glasgow geboren. 15jährig beendete er die Schule und ging mit der Familie für kurze Zeit nach Amerika. Danach hielt er sich in England und Schottland mit Gelegenheitsjobs über Wasser. Seine ersten Erzählungen veröffentlichte Kelman mit 22 Jahren. Mittlerweile hat er sechs Romane, sechs Kurzgeschichten- und zwei Essaybände sowie diverse Theaterstücke publiziert. Kelman lebt mit Frau und zwei Kindern in Glasgow. Zuletzt erschien sein Roman »You Have to Be Careful in The Land of The Free« (Hamish Hamilton, Sommer 2004). Auf deutsch erhältlich sind »Busschaffner Hines« und »Spät war es, so spät« (Liebeskind, München). Für den Roman »How Late It Was, How Late« erhielt er 1994 den Britischen Booker-Preis.



F: James Kelman, als Sie 1994 für »Spät war es, so spät« mit dem begehrtesten Literaturpreis Großbritanniens, dem Booker, ausgezeichnet wurden, hagelte es Proteste. Der Roman sei keine Literatur, unverkäuflich, seine Sprache ...

Artikel-Länge: 11804 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €