75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
16.10.2004 / Ausland / Seite 3

Krieg gegen die Werktätigen

Es macht keinen Unterschied, wer den Kampf ums Weiße Haus gewinnt

Mumia Abu-Jamal

Ganz gleich, von woher wir auch kommen, uns verbindet alle etwas Entscheidendes: wir sind aktiv in der Arbeitswelt. Einige von uns sind Gewerkschaftsmitglieder. So auch ich, der ich stets und mit Stolz meinen Mitgliedsausweis der Schriftstellergewerkschaft National Writer’s Union bei mir trage.

Andere sind nicht Mitglied einer Gewerkschaft, aber dennoch sind wir Arbeiterinnen und Arbeiter, die den gesellschaftlichen Reichtum schaffen, auch wenn wir »nur« Gelegenheitsarbeiter, Zeitarbeiter, Teilzeitbeschäftigte, Jobber auf Abruf, stellenlose Teilnehmer von Beschäftigungsmaßnahmen, Tagelöhner oder Zwangsarbeiter im Gefängnis sind. Und uns allen bläst ein rauher Wind ins Gesicht. Denn es herrscht Krieg gegen uns an allen Fronten, wo der Kampf um die Senkung der Löhne geführt wird.

In Wahrheit macht es keinen Unterschied, wer den Kampf ums Weiße Haus gewinnt – für die Werktätigen ändert sich nichts, weiterhin wird uns kalter Wind ins Gesicht blasen. Das...



Artikel-Länge: 5031 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €