75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
16.10.2004 / Thema / Seite 10

Gottes braune Brüder

Der Deutschen Christen Wiedergeburt. Eine Verteidigung bekennender Schriftsteller: Wer den Antifaschismus zum Hauptfeind erklärt, reiht sich logischerweise bei den Faschisten ein (Teil II und Schluß)

Gerhard Zwerenz

Eingestandenermaßen war der katholische Widerstand gegen Hitler breiter und opferreicher als in der evangelischen Kirche, wo die nazistischen Deutschen Christen dominierten. Um so leuchtender das Exempel der Bekennenden Kirche mit Niemöller und Gollwitzer in der Tradition von Karl Barth, deren reformerische Theologie mit der 89er Wende zurück zum Kalten Krieg und zum so nationalen wie fatalen Deutschen Christentum widerrufen wird. Laut Ehrhart Neubert, Religionssoziologe und stellvertretender Leiter der Birthler-Behörde, »war die Entstalinisierung die Fortsetzung des Stalinismus mit anderen ideologischen Mitteln«. Der Satz verlockt zur Feststellung, daß die nationale Theologie des federführenden christlichen Gauck-Beamten zur Fortsetzung der Deutschen Christen mit denselben ideologischen Mitteln des Linkenhasses geworden ist. Wer den Antifaschismus zum Hauptfeind erklärt, reiht sich logischerweise bei den Faschisten ein.


Eine unauslotbare Kluft

...

Artikel-Länge: 16606 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €