Contra Kapitalismus, Protest-Abo!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. August 2020, Nr. 184
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
Contra Kapitalismus, Protest-Abo! Contra Kapitalismus, Protest-Abo!
Contra Kapitalismus, Protest-Abo!
12.10.2004 / Ausland / Seite 6

Die versteckten Tatsachen

Wie das US-Außenministerium mit Fakten zur Lage in Irak umgeht: Propaganda für die Bevölkerung, wöchentlicher Lagebericht für Geschäftsleute

Rainer Rupp

Zwei Formen der Öffentlichkeitsarbeit zur Lage in Irak präsentiert seit geraumer die US-Regierung: eine für den »Durchschnittsbürger« und eine für Spezialisten. Die übliche Berichterstattung ist von Meldungen über Erfolge geprägt. Demnach habe die irakische Wirtschaft »endlich wieder zu blühen begonnen« – und das natürlich »dank der großzügigen Wiederaufbauhilfe des Kongresses der Vereinigten Staaten«. Jüngst zählte US-Präsident George W. Bush als Beispiele auf, daß Ölpipelines repariert, Häuser und Straßen gebaut sowie Schulen, Hospitäler und Kliniken wiedereröffnet würden. Tausende von Irakern hätten dadurch neue Arbeitsplätze gefunden.

Über die tatsächliche Lage erfährt die breite Öffentlichkeit zumindest von offizieller Stelle nichts. Anders die US-amerikanischen Geschäftsleute, die im Irak Geld verdienen wollen: Sie bekommen auch Fakten zu sehen. So stellt das US-Außenministerium der Geschäftswelt einen wöchentlich auf den neuesten Stand gebracht...

Artikel-Länge: 3432 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Die inhaltliche Basis für Protest: konsequent linker Journalismus. Jetzt Protest-Abo bestellen!