5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
04.10.2004 / Sport / Seite 16

Fäuste für ein Hallelujah

Freundinnen müßt ihr nicht sein: Acht Deutsche bei den Frauen-Box-Europameisterschaften

Julia Alice Treptow/Mona Hope

Riccione, ein mehr oder weniger beschauliches Touristenstädtchen an der italienischen Riviera Romagnola ist in dieser Woche Schauplatz der bisher größten Frauen-Box-EM: 132 Athletinnen aus 19 Ländern werden um Medaillen kämpfen, und gegen Vorurteile.

»Die boxt ja wie ein Mann!« ist hierzulande noch immer das höchste Lob, das sich eine Frau für ihre Leistung im Ring verdienen kann. Paul Forschbach, Präsident des Deutschen Boxverbands (DBV), witzelte während der Deutschen Meisterschaften Anfang September in Maisach: »Wäre ich noch jung, ich würde mir eine Boxerin zur Freundin nehmen: Die sind hübsch und stark zugleich!«

Immerhin scheint es Fortschritte zu geben. Massiv unter Druck gesetzt, ließ der DBV im letzten Jahr gerade mal drei Kämpferinnen an der EM teilnehmen. Obwohl Sportwart Jürgen Kyas diesmal mit höchstens vier sportlich ausreichend Qualifizierten rechnete, hatte Renate Fehr aus der DBV-Geschäftsstelle schon vor den Deutschen Meisterscha...



Artikel-Länge: 3407 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €