5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
04.10.2004 / Feuilleton / Seite 12

Klangschalen und Obertöne

Schamanen in Ostwestfalen. Da, wo es sonst so langweilig ist. Beim Jahreskongreß der Deutschen Gesellschaft für Hypnose (DGH) spukte es gewaltig

Christoph Horst/Julian Pähler

Hypnose ist laut dem medizinischen Wörterbuch »Pschyrembel« eine »Veränderung des Bewußtseins mit Einengung der Aufmerksamkeit«. Sie ist zudem ein gefundenes Fressen für Esoteriker, da Trancezustände leicht als Erleuchtungserlebnisse umgedeutet werden können. Mit Hypnose kann man entweder in Talkshows bizarre Showeffekte erzielen oder reale therapeutische Zwecke verfolgen.

Ein wichtiger Hypnotiseur war der Wiener Arzt Franz Anton Mesmer (1734–1815), der seine »Heilungen« in Paris spektakulär inszenierte. Mesmer suchte außerdem nach magnetischen Kräften im Körper, was ihn zum Mitbegründer heutiger Paramedizin wie z.B. anthroposophischer Auragläubigkeit machte. Sein Wirken spiegelt gut wider, wie Hypnose zwischen Wahn und Wirklichkeit changiert. Ungefähr hundert Jahre nach Mesmer setzte sich in der medizinischen und in der aufkommenden psychologischen Wissenschaft die Ansicht durch, daß es sich bei hypnotischen Phänomenen nicht ausschließlich um Hirnges...

Artikel-Länge: 3241 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €