5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
04.10.2004 / Inland / Seite 4

Die Phantasiezahlen der Medienbosse

Zählen von Demonstranten schwer beherrschbar

Klaus Huhn

Die Bundesliga-Zuschauerzähler haben es leicht. In Wolfsburg waren haargenau 26726 gekommen. In Rostock ließ die Genauigkeit schon zu wünschen übrig: 16000. Weiter südlich, in Berlin, wo Bundesligaruhe herrschte, geriet die Menschenzählerei völlig außer Kontrolle: Der Platz vor dem Alexanderplatz war schon proppenvoll, bevor die Anti-Hartz-IV-Demo begann. Aber niemand war imstande, exakt Auskunft zu geben, wie viele da zusammengekommen waren. Als der lange Zug seinen Rundmarsch durch die Innenstadt beendet hatte, schien man endlich durchgezählt zu haben. Die Veranstalter verkündeten, 70000 seien es gewesen. Eine Viertelstunde später wurde von der...

Artikel-Länge: 2052 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €