Gegründet 1947 Donnerstag, 21. November 2019, Nr. 271
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
30.09.2004 / Ausland / Seite 7

MI6-Agenten präsent – in der Zeitung

Londoner Spione auf dem Balkan enttarnt. Reaktion auf »Kriegsverbrecherjagd«?

Wolf Reinhardt

Britischen Medienberichten zufolge hat der Auslandsspionagedienst des Vereinigten Königreichs (MI6) auf dem Balkan eine schwere Schlappe erlitten. In den letzten Tagen und Wochen mußte er zahlreiche Spione zurückziehen, nachdem diese namentlich – teilweise sogar mit Foto – in regionalen Medien als britische Geheimagenten identifiziert worden waren. So wurde MI6 – »Station Chief« Anthony Monckton aus der serbischen Hauptstadt Belgrad bereits vor einem Monat zurückgerufen. Sein Kollegen in der bosnischen Hauptstadt Sarajevo folgte ihm kurze Zeit später ins sichere...

Artikel-Länge: 1795 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €