75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 19. August 2022, Nr. 192
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.09.2004 / Inland / Seite 3

Abschiebung in die Türkei um jeden Preis

Ausländerbehörden in Niedersachsen und Bremen wollen traumatisierte Kurden mit allen Mitteln loswerden

Eberhard Schultz

Der 47jährige Kurde Mehmet A. kam 1995 mit seiner Frau und vier kleinen Kindern nach Deutschland und landete in Bremerhaven. Als er mich Anfang April zum ersten Mal aufsucht, ist er verzweifelt. Ich sei seine letzte Hoffnung, sagt er leise. Aus den mitgebrachten Unterlagen ergibt sich, daß er geradewegs aus der geschlossenen Abteilung der Psychiatrie des städtischen Krankenhauses Bremerhaven kommt.

Aus den Akten und seinen Berichten ergibt sich die Vorgeschichte: Nach der Flucht beantragte er für sich und die Familie Asyl und gab zur Begründung an, er sei von türkischen Sicherheitskräften unter Druck gesetzt worden. Sie hätten von ihm verlangt, als paramilitärischer »Dorfschützer« gegen die Guerilla der PKK zu arbeiten. Dies habe er abgelehnt, weil er auf deren Seite stand. Daraufhin wurde er mehrfach festgenommen, auf der Polizeiwache verhört, mißhandelt und schwer gefoltert.

Der Asylantrag wurde abgelehnt. Das Bundesamt für die Anerkennung auslän...



Artikel-Länge: 6500 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €