Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
13.09.2004 / Inland / Seite 4

Vamos a Caracas

Bundesweites Vorbereitungskomitee für Weltfestspiele 2005 in Venezuela gegründet

Björn Blach

Am vergangenen Samstag gründete sich im Berliner DGB-Haus das bundesweite Vorbereitungskomitee für die 16. Weltfestspiele der Jugend und Studierenden. Das Festival der fortschrittlichen Jugend der Welt wird im August 2005 in Caracas, Venezuela, stattfinden. Zum Gründungstreffen waren unter anderem Vertreterinnen und Vertreter von der IG-Metall-Jugend, von der ver.di-Jugend Bayern, von der jungen GEW, des Aktionsbündnis sesVenezuela, des Bündnisses »Hands off Venezuela« sowie der Jugendorganisationen solid, SDAJ und AMS angereist.

Obwohl dieses Spektrum für ein erstes Treffen zur Vorbereitung der Weltfestspiele schon breiter als üblich war, war man sich schnell einig: Das kann nicht alles sein. Der Kreis soll größer werden. Alle Jugendlichen, die sich in diesem Land bewegen und für ihre Rechte eintreten, sollen angesprochen werden. Ausgenommen sind Rassisten, faschistische Organisationen und religiöse Extremisten. Das entspricht dem Ursprung der Weltfe...

Artikel-Länge: 3521 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!