Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Juni 2022, Nr. 145
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
04.09.2004 / Feuilleton / Seite 13

Klickende Klonks

Zwischen Vogelgezwitscher und Fehlzündungen: Klanginstallationen in der Berliner Parochialkirche

Robert Heinle

Ich träumte in der Nacht zu Freitag von einem etwa zwölfjährigen Mädchen, das mit einer alten Walter Halbautomatik Amok lief, so daß sich alle vor ihr auf den Heuboden des Bauernhofs, der die Welt bzw. Stadt war, in Sicherheit zu bringen versuchten. Jedoch vergeblich.

Nicht, daß ich jemandem die Schuld an diesem Traum in die Schuhe schieben wollte – den Abend zuvor hatte ich auf dem »Inventionen«-Festival für Neue Musik in der Berliner Parochialkirche verbracht. Im Rahmen des Festivals bietet man hier unter dem Namen »singuhr« eine Hörgalerie im Turmsaal und dem ehemaligen Glockenraum. In dem ganz in Weiß gehaltenen Raum, die Bilder der Kirche vor dem Krieg sowie der Wohltäter der Kirchengemeinde wurden von den Wänden abgenommen, kann man auf schlichten weißen Sitzbänken aus Sperrholzplatten Platz nehmen und den ungewohnten elektronisch erzeugten Klängen lauschen.

Zum vierten Mal beteiligt sich die Parochialkirche an dem Festival. Klang- und Medien...



Artikel-Länge: 5708 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €