Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
Gegründet 1947 Donnerstag, 25. Februar 2021, Nr. 47
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
21.08.2004 / Wochenendbeilage / Seite 3 (Beilage)

Der neoliberale Denkfehler

Der schwarze Kanal

Werner Pirker

Das Ergebnis des Referendums in Venezuela ist von der bürgerlichen Presse wohl oder übel zur Kenntnis genommen worden. In ihrer Mehrheitsmeinung ließ sie auch eine deutliche Distanz zur venezolanischen Opposition erkennen, deren Betrugsvorwürfe an das Chávez-Lager sie nicht aufgriff. »Es schleckt keine Geiß weg«, kommentierte die Neue Zürcher Zeitung, »daß die Opposition auf den Kampf gegen den Präsidenten beschränkt blieb; für eine konstruktivere Politik blieb kein Platz«. Auch teilte das Medienkartell die auf den Ölbörsen herrschende Erleichterung über den politische Stabilität verheißenden Ausgang der Volksabstimmung. In der Hoffnung, daß die romantische Phase des bolivarianischen Prozesses früher oder später an den »Realitäten« zerbrechen und sich das Primat der Ökonomie wieder durchsetzen werde, ließ das Medienkartell seine Bereitschaft erkennen, sich mit der gegebenen Situation in Venezuela vorerst zu arrangieren.

Das Zähneknirschen war dennoch u...

Artikel-Länge: 4453 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Dein Onlineabo für Kuba & Sozialismus! Jetzt bestellen