75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
18.08.2004 / Ausland / Seite 8

Gegen die Demokratie

Venezuelas Opposition will Referendum nicht anerkennen. Gewaltsame Proteste

Harald Neuber

Für die rechte Opposition Venezuelas wird es eng. Auf einer Pressekonferenz am Montag haben sowohl das Carter-Zentrum als auch die Organisation Amerikanischer Staaten das Ergebnis des Referendum am Sonntag erneut bestätigt. Dessen ungeachtet weigert sich das Anti-Chávez-Bündnis »Demokratische Koordination« auch nach Bekanntgabe der amtlichen Endergebnisse von 58,25 zu 41,74 Prozent vehement, den Sieg des amtierenden Präsidenten anzuerkennen. Ein Sprecher des Bündnisses forderte am Montag in Caracas »eine erneute und genauere Überprüfung« der Abstimmungsergebnisse. »Wir werden darauf bestehen, daß die internationale Gemeinschaft uns bei der Kontrolle der Referendumsergebnisse beisteht«, so ein Oppositionssprecher.

Die wohl erhoffte Resonanz auf solche Proteste der Rechten blieb jedoch aus. Nach Bekanntgabe der Ergebnisse erhielt die linke Regierung Venezuelas schon am Sonntag zahlreiche Solidaritätsbekundungen von ausländischen Parteien und Organisatio...

Artikel-Länge: 3577 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €